Sonntag, Februar 28 2016

Blogger-News vom 28.02.2016 - DotClear-Blog

Share

Hallo liebe Leser und Freunde des Bloggings! Es ist wahrlich an der Zeit, euch über meine Webmaster/Blogger-Aktivitäten im Internet zu informieren und die letzte Blogger-News liegt schon etwas zurück.

Bei mir war erneut etliches passiert und ich war zahlreich auf meinen Projekten präsent und darüber möchte ich hiermit mit euch gerne sprechen. Ich fange mal mit dem Hauptblog Internetblogger.de an.

Auf Internetblogger.de

Auf diesem Blog ging es wie gehabt ab und ich blogge dort mehr als regelmässig. Vor kurzem stellte ich einige Static Page Generatoren vor, die ich testen und installieren konnte. Es sind nützliche CMS-Erfahrungsberichte, auf die dann die Stammleserschaft von Internetblogger.de gerne zurückgreifen kann.

Es liegt mir sehr am Herzen, mich weiterhin mit den OpenSource CMS zu befassen. Somit wird man auf Internetblogger.de immer wieder solche und ähnliche Berichte finden können.

Neue Webseite mit Parvula CMS

Ich habe ein neues Flat File CMS erkundet und unter dieser URL installiert. Die Rede dabei ist vom Parvula Flat File CMS, welches dafür geeignet ist, statische Seiten zu erstellen. Dieses CMS zeige ich euch hier gerne auf einem Screenshot.

parvula-cms-webseite-frontend.jpg
parvula-cms-webseite-frontend.jpg, Feb. 2016

 

So schaut es auf meiner neunen und kleinen Projekt-Webseite heute aus. Mir ist es noch danach, weitere statische Seiten auf dieser Webseite zu erstellen und sie somit zu beposten. Auf Internetblogger.de gibt es dazu einen passenden Erfahrungsbericht, in welchem man sich gut informieren kann.

Parvula Flat File CMS kommt ganz gut daher, sieht ansprechend aus und ist gut als Static Page Generator.

Auf der Webseite mit puppyCMS

Das ist auch eine neue statische Webseite, die ich schon beposten konnte. Die eigentluche PuppyCMS-Installation befindet sich unter dieser Linkverweis. Diese Webseite schaut auf der Startseite dermassen aus.

puppycms-einzelne-seite-frontend.jpg
puppycms-einzelne-seite-frontend.jpg, Feb. 2016

 

Sie sieht es auf einer einzelnen statischen Seite innerhalb der Webseite aus und mit diesem Flat File CMS kann man schöne Seiten generieren. Dazu gibt es ebenfalls auf meinem Hauptblog Internetblogger.de einen dementsprechenden Erfahrungsbericht, falls ich euch mal informieren wollt. Vermutlich finde ich noch weitere Static Page Generatoren, die ich euch doch gerne vorstellen werde.

Auf diese PuppyCMS-Webseite war ich schon zugange und habe soweit das Grundlegende an Infos erstellen können. Mit weiteren Erfahrungen werden sich weitere statische Seiten hinzu gesellen.

Im XenForo-Forum

In diesem Haupt-CMS-Forum war ich ebenfalls die Tage aktiv und ich sorge stets dafür, dass neue Inhalte zu Forum gebracht werden. Das Board möchte ich weiterhin Stück für Stück aufbauen und mich dort zeigen. Das Board mit einem älteren Screenshot sieht so aus:

xenforo-forum-frontend02112015.jpg
xenforo-forum-frontend02112015.jpg, Nov. 2015

 

So schaut es im Frontend aus, was vor einer kurzen Weile dermassen war. Heute setze ich im XenForo-Forum einen neuen XenForo-Style, welches kostenlos war, ein. Damit habe ich es weiterhin schwarz auf weiss und ich finde das neue Design gar nicht mals so schlecht.

Dieses XenForo-Forum berichtet über OpenSource-Projekte, von meinen GitHub-Repos und zu den CMS-Themen, die ich so gerne habe. Ich machte es mir zum Hobby, solche Themen zu behandeln und es ist sehr zeitaufwändig und noch mehr anspruchsvoll, aber es macht Spass.

Das XenForo-Forum hat noch den Wiki und ein Blog sowie ein Webverzeichnis und zudem noch eine Media Gallery, die man sich gerne ansehen kann. Ich möchte auch heute noch im Forum beigehen und Neues zu Forum bringen.

Im Blogger-Forum Webmasterwelten.de

In diesem Board ist meine erste Blogger-Community und es gab wieder Neuanmeldungen, die mich auch erfreuten. Schade nur, dass diese User noch nichts gepostet haben und sich nicht zeigen. Ob es so bleibt, warten wir mal ab und möchte nur hoffen, dass sie auch aktiv werden. Derzeit bin ich der Einzige, der das Forum bepostet und mal sehen, ob sich noch jemand zu Wort melden wird.

webmasterwelten-de-frontend002.jpg
webmasterwelten-de-frontend002.jpg, Dez. 2015

Für mich ist das Forum ein passabler Ort, wo ich die Leser über CMS und meine Blogger-Themen informieren kann. Das geht in Ordnung so.

Webmasterwelten.de ist eine langsam wachsende Blogger-Community, die ich gern habe. Ich versuche stets, das Forum mit neuem Content zu befüllen und wenn ich darauf Feedback seitens der User habe, um so besser und um so gerne. Bei den reinen CMS-Themen brauche ich es aber gar nicht erwarten, denn darauf gibt es meistens Feedback per Mail und auf dem Stammblog Internetblogger.de.

Das ist für mich auch OK und ich kann nicht meckern. Das Webmasterwelten.de muss man noch viel mehr bekannter machen und wenn ich mit der URL bei meinen Kommentierrunden etwas machen kann, dann tue ich das gerne. Bis dahin posten, posten, posten, damit Google immer wieder im Forum ist.

Im TikiWiki auf Internetblogger.de

In diesem jungen TikiWiki poste ich ab und an im internen Forum und noch müsste ich dort bei Zeiten wieder etwas verbloggen. Gut schon mal, dass die Leser mit URL und Name kommentieren dürfen.

Im TikiWiki habe ich noch Artikel, Forum, Linkverzeichnis, Galerie und eben den Wiki selbst, wo ich noch mehr machen müsste. Aber das ist halt so bei vielen Projekten, alles erfasst man nicht, da einem einfach dafür die Zeit fehlen wird. Ich tue, was mir möglich ist und was meine Freizeit zulässt.

Der TikiWiki ist eine passable PHP-Wiki-Software, die nicht so sehr kompliziert sein dürfte. Vor kurzem gab es auch Mail-Anfragen bzgl. TikiWiki und ich half wie ich konnte. Das freut mich immer wieder, wenn jemand Feedback gibt. So kann ich auch daraus lernen und mich entwickeln.

Zudem strebe ich es auf allen meinen Projekten an, dass man mir mit Feedback begegnet und dass ich vielleicht helfen kann. Das schweisst zusammen und man lernt viel voneinander. Was will  man mehr im Internet?!

Bei Bloggertips.guru

Dieses Blog stellte ich eben vor kurzem komplett auf Deutsch um und werde dort nur deutsche Inhalte anbieten wollen. So bloggte ich dort vor kurzem zu meinen Themen. Das Blog ist noch sehr sehr jung und muss nach und nach bekannt gemacht werden. Derzeit biete ich noch nicht viel Content an, aber das wird schon noch mit der Zeit.

bloggertips-guru-blog-frontend.png
bloggertips-guru-blog-frontend.png, Feb. 2016

Zudem mache ich mit Bloggertips.guru meine Kommentierrunden, wenn es sich so anbietet. So mache ich auf mich und das Blog etwas aufmerksam und das war mit dem Kommentieren woanders schon immer so. Ich poste meine Fremdkommentare schon seit vielen Jahren woanders, was auch viel bringen dürfte.

Das Blog ist bereits eingerichtet und ich muss nur noch dort ab und an bloggen. Das wird schon mit der Zeit und wenn ich dazu komme. Bloggertips.guru bietet meine CMS-Themen und OpenSource Projektvorstellungen an.

Im neuen Wordpress-Blog auf Internet-blogger.net

Das ist ein neues Blog, welches unter Wordpress am Laufen ist. Im Blog möchte ich alle meine Projekte Stück für Stück gerne vorstellen und werde mir dafür einfach die Zeit nehmen. Zudem ist ja im Rootverzeichnis von Internet-blogger.net das Koken CMS installiert, was ich aber nicht zum Hauptblog machen will. Dieses Wordpress-Blog ist das Hauptprojekt auf dieser jungen Domain und von dort aus mache ich alles andere.

Das Blog schaut im Frontend dermassen aus:

internet-blogger-net-wordpress-blog-frontend.jpg
internet-blogger-net-wordpress-blog-frontend.jpg, Feb. 2016

 

So sieht das Blog-Frontend aus und ich setze dabei auf das neue Wordpress-Theme namens TwentySixteen, welches so schön anzusehen ist. Vorher wollte ich mit dem Bootstrap-Design arbeiten, wobei es dabei irgendwelche Fehlerchen gab. Das zwang mich dazu, es nicht mehr so zu haben und ich musste ein neues WP-Theme einsetzen.

Das Blog ist ebenfalls wie Bloggertips.guru noch sehr sehr jung und ich werde mich damit und mit den Projektvorstellungen ab und an gerne befassen. Derzeit sind schon mehrere Berichte publiziert worden und weitere kommen bei Zeiten hinzu. In der Blog-Navigation im Header ist noch ein Flatboard-Forum verlinkt, falls es euch interessiert.

Mein neues Haupt-Flatboard-Forum

Ich habe ein neues noch sehr kleines Flatboard-Forum unter http://flarum.biz erstellt und möchte dort ebenfalls meine Blog/Projekt-Contents promoten sowie bekannt machen. Das Forum schaut auf der Startseite dermassen aus.

flarum-biz-frontend.jpg
flarum-biz-frontend.jpg, Feb. 2016

 

Das ist dann mal die Forum-Startseite und fällt euch bei diesem Bericht auf, dass ich euch viele Screenshots der Projekte zeige. So ist der Inhalt des Artikels nicht so trocken und man kann sich etwas ansehen und visuell vorstellen. Ansonsten klickt euch immer zu den dementsprechenden Projekten von mir durch. So wäre es live dann.

Das wären im Groben die Projekte, wo ich vermehrt aktiv war und selbstverständlich habe ich auch weitere Projekte von mir bedienen können, die hier noch nicht erwähnt wurden. Zum Beispiel gehe ich stehts in den internen Foren von den Portalen mit PHP Fusion 7 und PHP Fusion 9 bei, um dort neue Inhalte zu zaubern.

Und etliche andere Projekte betreue ich derzeit regelmässig. Alles kann ich hier nicht vorstellen, denn es wäre zu viel auf einmal. Aber so versuche ich meine Projekte gut zu betreuen, wobei ich auch hier sagen muss, dass wenn der Tag zu Ende ist, wird sich ausgeruht und es passiert nicht mehr viel. Ich glaube ich habe schon mehr als 60 Projekte im eigenen Portfolio und durch die Flat File CMS können jederzeit neue Projekte hinzu kommen. Das ist aber so erwünscht und ich baue mein Portfolio noch mehr auf.

Euch Lesern kommt es sicherlich auch zugute und wenn ein CMS-Projekt live zu besuchen ist, dann kann man sich alles ansehen, wie wo was.

Nun gut, die nächste Blogger-News erscheint in den nächsten 10 Tagen ebenfalls hier im DotClear-Blog. Und hiernach oder im Laufe der nächsten Tage werde ich diese neue News ordentlich bei mir promoten. So bekommen alle Stammleser und Verfolger meiner Projekt mit, was der Alex wieder getrieben hat :-)

Freue mich auf euer Feedback.

by Alexander Liebrecht

Sonntag, Februar 14 2016

Blogger-News vom 14.02.2016

Share

github-meine-repos-und-aktivitaten.jpg

Hallo liebe Leser! Es ist ein Monat her seit dem letzten Blogpost hier im Blog und man kann schon sagen, dass das Projekt in Vergessenheit geraten war. Dem ist es natürlich nicht so und erst heute dachte ich daran, aber auch schon früher, hier erneut zu bloggen und beizugehen.In der heutigen  […]

Weiterlesen

Samstag, Januar 16 2016

Blogger-News vom 16.01.2015

Share

Hallo liebe Leser! Eine Weile her ist es hier mit dem letzten Blogpost und heute geht es mal weiter, denn meine Webaktivitäten reissen ja nicht ab, was auch so gewollt ist :)Also was hat sich bei mir in den letzten zwei Wochen alles ereignet und auf welchen  Projekten war ich denn aktiv? Beginnend  […]

Weiterlesen

Freitag, Dezember 25 2015

Blogger-News zu Weihnachten 2015

Share

internetblogger-de-frontend001.jpg

Hallo liebe Leser! Es ist soweit und Weihnachten steht vor der Tür bzw. ist überall angekommen und ich mache noch einige Sachen im Internet, um dem einen oder dem anderen nachzugehen.Als Erstes möchte ich euch lieben Lesern dieses Blogs alles alles Gute zu Weihnachten wünschen und schon mal im  […]

Weiterlesen

Montag, Dezember 21 2015

Blogger-News vom 21.12.2015

Share

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Dieses Blog vergesse ich nicht und ich möchte weiterhin mit dem DotClear CMS arbeiten. Heute erscheint eine weitere Blogger-News, die ich für euch habe. Ich habe wieder einiges auf meinen Projekten angestellt und darüber gilt es nun hier, zu bloggen.Auf  […]

Weiterlesen

- Seite 1 von 12

Seitenkopf