Samstag, Januar 16 2016

Blogger-News vom 16.01.2015

Share

Hallo liebe Leser! Eine Weile her ist es hier mit dem letzten Blogpost und heute geht es mal weiter, denn meine Webaktivitäten reissen ja nicht ab, was auch so gewollt ist :)

Also was hat sich bei mir in den letzten zwei Wochen alles ereignet und auf welchen  Projekten war ich denn aktiv? Beginnend mit dem Stammblog Internetblogger.de.

Auf Internetblogger.de

Auf diesem Blog endete die Facebook-Blogparade, die ich anschliessend auswerten konnte. Das war ok, denn es haben acht BloggerInnen mitgemacht. Auf Internetblogger.de geht nun alles seinen Gang und ich muss nur noch ein Review über ein Passwort-Management Tool zu Blog bringen. Ab dann habe ich erstmals keine Verpflichtungen mehr und kann mich dem freien Blogging widmen.

Was erwartet die Leser auf Internetblogger.de in der Zukunft?

Nun es wird weiterhin ein bestimmtes CMS behandelt, welches ich im Internet finden kann und noch steht ein Erfahrungsbericht über das GRAV CMS aus, welches ich hier im Einsatz habe.

Dann blogge ich hin und wieder auch über das Blogging, wobei ich sagen muss, dass ich nach mehr als 8 Jahren als Blogger kaum reine Blogger-Themen mehr habe. Es dreht sich viel um OpenSource Projekte, CMS, Tools, GitHub und/oder auch SourceForge.net, wo ich meine Projekte auch habe.

Auf Webmasterwelten.de

In diesem Forum für bloggende Webmaster bin ich weiterhin fast täglich aktiv und beposte es. Schliesslich liegt es mir eine Menge daran, dass wir mit dem Forum voran kommen können. Noch steht eine Linkstrategie aus, indem ich mit der Forum-URL auf meinen Kommentier-Surftouren im Internet auf den Blogs kommentiere. Das möchte ich als Nächstes in Angriff nehmen und schauen, was passiert.

Vielleicht bekomme ich auf diese Art und Weise mehr Forumleser oder gar neue User, was sicherlich immer erwünscht ist. Im Webmasterwelten.de ist auch noch ein Forum-Blog existent, in welchem ich erst heute nach einer langen Blogpause aktiv war. Das Blog wird nicht vergessen, nur dazu kommen muss ich mal regelmässiger :)

Im XenForo-Forum auf Rostockerblogger.de

Dieses XenForo-Board hat nun auch den ersten Alexa-Rank, was mich sehr sehr erfreut hat und ich kann dort weiterhin Gas geben und es mit Inhalten versehen. Ich blogge auch im Forum-Blog, poste im Forum selbst und bin im Forum-Wiki etwas aktiv. Zudem habe ich im Forum noch ein kleines Linkverzeichnis, wo meine vielen Projekte einen dauerhaften Platz finden werden. Das möchte ich so nach und nach ermöglichen und sie dort publizieren.

Zu tun gibt es im Board ja allerhand und täglich ein bisschen. Somit komme ich meinem ersten Ziel mit den ersten 500 Beiträgen schon etwas näher. Dann kann man den Tausender bei den Posts ins Visier nehmen und dieses zweite Ziel verfolgen.

Im TikiWiki auf Internetblogger.de

Den TikiWiki beposte ich auch ab und an mal und das muss so laufen, denn mit dem Tiki arbeite ich zu gerne, um es so ganz zu vernachlässigen. Mit dem TikiWiki kann ich vielseitige Erfahrungen sammeln, denn darin sind bei mir ein Blog, Foren, Wiki, Artikel existent und alles kann man beposten und überall kann man aktiv sein sowie werden.

Ich denke, dass ich es weiterhin tun kann und mich auch mal einmal die Woche im Tiki blicken lassen. Dagegen dürfte nichts sprechen. Der TikiWiki ist nun für mich nach fast einem Jahr kein Problem mehr und nur manchmal habe ich noch offene Fragen. Es ist auch so, dass man sich nur mit den Dingen befasst, die man wirklich im Tiki verwendet.

Neue Erfahrungen werden ja gesammelt, wenn man zum Beispiel ein Problem oder ein Anliegen mit dem TikiWiki hat. Aber so erstelle ich lediglich meine Inhalte, nachdem ich herausgefunden habe, wie das funktioniert. Im Tiki-Forum berichte ich über die CMS-Erfahrungen und Projekte von mir, um es den Lesern zu zeigen. Manch einer liest doch gerne Erfahrungsberichte über ein OpenSource CMS und so möchte ich mit meinen Berichten dienen.

Im neuen GRAV CMS Blog

Das ist das neueste Blog-Projekt, welches ich mit dem feinen GRAV CMS umsetzen konnte. Zu finden ist es unter http://wpzweinull.ch/cms/gravweblog/grav und darin poste ich gelegentlich über die herkömmlichen Themen von mir, die euch auch schon bekannt sein dürften. Da reicht es schon, hier diese Blogger-News mal zu lesen und schon wisst ihr, was ich so im Internet treibe.

Das Blog lasse ich mal gelten, denn dieses OpenSource CMS hat mir auf Anhieb gefallen und natürlich musste es vorerst erkundet und entdeckt werden. Dafür habe ich mir die Zeit genommen, weil ich auch nach neuen CMS-Kandidaten auf der Suche bin und so durchstöbere ich das Internet danach.

Im neuen Flarum-Forum auf Flarumboard.de

In diesem noch sehr jungen Flarumforum poste ich Inhalte zu OpenSource, CMS sowie Blogging. Ich war letztendlich recht froh, dass ich Flarum nun installieren konnte. Jetzt muss ich nur noch am Ball bleiben und fleissig im Board posten. Da wird es sich mit der Zeit einfach ergeben, dass Suchmaschinenbesucher kommen und ich auch den AlexRank habe.

Das dauert noch womöglich ein halbes Jahr, aber es kann dazu kommen und ich muss nur für neue Inhalte sorgen, wie bei jedem anderen Projekt auch.

Im PHP Fusion 9.0 Portal

Das ist mal eine gute Entwicklung, denn von dem OpenSource CMS namens PHP Fusion 9.0 eine erste gute und auch eine deutsche RC1 Version erschienen war. Ich setze es nun hinter diesem Link in mehreren Sprachen ein und so wollte ich es in etwa haben. Ich blogge noch nicht viel im Portal, eben nur ab und an und so wie ich zeitlich gesehen schaffen kann.

Mit der Zeit wird der Artikelbestand wachsen und auch im internen Forum gehe ich gerne bei, um meine zukünftigen Leser auf die eine oder die andere Sache aufmerksam zu machen.

Im PHP Fusion 7.02.07 Portal

In diesem ein Jahr alten PHP Fusion 7 Portal bin ich letztlich auch sehr aktiv, aber vielmehr im Forum als alles andere. Im internen Board poste ich meine CMS-Inhalte, berichte über OpenSource und Blogger-Themen, verlinke und erwähne meine Blogposts, wovon es ja reichlich kommt. Wenn ich alle Blogs zusammen nehme und mal eine Woche lang durchgebloggt habe, dann sind auch schon etliche Artikel entstanden und diese müssen gleich bekannt gemacht werden.

Dafür nutze ich gerne meine internen Boards und Communitys, wo auch welche Leser da sind.

Nun möchte ich zum Schluss kommen und kann euch sagen, dass ich noch mehr anstellte, aber das würde hier den Rahmen des Beitrages sprengen. Auf vielen Projekten konnte ich etwas machen, bloggen und in den Foren posten und hoffe, dass ich es weiterhin tun kann. Wenn man schon ein Hobby das Internet hat, dann möchte man sich um eigene Projekte sorgfältig kümmern.

Die nächste Blogger-News erscheint in den nächsten 10 Tagen, demnach wie gehabt hier auf Internet-blogger.org.

by Alexander Liebrecht

Freitag, Dezember 25 2015

Blogger-News zu Weihnachten 2015

Share

internetblogger-de-frontend001.jpg

Hallo liebe Leser! Es ist soweit und Weihnachten steht vor der Tür bzw. ist überall angekommen und ich mache noch einige Sachen im Internet, um dem einen oder dem anderen nachzugehen.Als Erstes möchte ich euch lieben Lesern dieses Blogs alles alles Gute zu Weihnachten wünschen und schon mal im  […]

Weiterlesen

Montag, Dezember 21 2015

Blogger-News vom 21.12.2015

Share

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Dieses Blog vergesse ich nicht und ich möchte weiterhin mit dem DotClear CMS arbeiten. Heute erscheint eine weitere Blogger-News, die ich für euch habe. Ich habe wieder einiges auf meinen Projekten angestellt und darüber gilt es nun hier, zu bloggen.Auf  […]

Weiterlesen

Montag, November 30 2015

Dotclear-Blog: Blogger-News vom 30.11.2015

Share

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Es ist höchste Zeit für eine weitere Blogger-News aus meinem Blogger-Alltag heraus und dieses Mal wird die News ebenfalls zahlreiche Projekte beinhalten, auf denen ich zugange war.Auf Internetblogger.deAuf diesem Stammblog von mir läuft nach wie vor die  […]

Weiterlesen

Mittwoch, November 18 2015

DotClear-Blog: Blogger-News vom 18.11.2015

Share

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Es ist wieder Zeit für meine neue Blogger-News, da es wieder einiges auf meinen Projekten geschehen war. Ich war erneut fleissig dabei, um meine Projekte teilweise zu beposten und zu bebloggen und möchte es hier etwas dokumentieren.Dann beginne ich wie  […]

Weiterlesen

- Seite 1 von 12

Seitenkopf